Digitalisierung im Mittelstand

Den Anschluss nicht verpassen

Alle Unternehmen haben eins gemeinsam: Der Grad der Digitalisierung ist ein wichtiger Motor für den zukünftigen Erfolg auf nationaler und internationaler Ebene. Hilfreich ist hierbei die Frage, welche Geschäftsbereiche werden mittels digitaler Prozesse mehr Umsatz generieren, Kosten sinnvoll einsparen und letztendlich höhere Gewinne erwirtschaften. Investitionen sollten zügig getätigt und externe Beratungen genutzt werden, damit man aus den vielfältigen Lösungen die optimale auswählen kann. Darüberhinaus ist es sehr empfehlenswert überdimensionierte Pakete von Anfang an zu vermeiden, die letztendlich nur höhere Kosten verursachen aber in der Praxis nur teilweise genutzt werden.

Digitale Entwicklung durch digitale Lösungen

Bedürfnisorientierte skalierbare Softwarepakete

FunktionsbereichDigitalisierung in %
Vertrieb63,8
Verwaltung58,3
Materialwirtschaft57,7
Leistungserstellung56,8
Finanz- und Rechnungswesen54,4
Verknüpfung der IT zwischen Funktionsfeldern50,8
Forschung und Entwicklung13,3
Quelle: KfW Research in Zusammenarbeit mit 17 Wirtschaftsverbänden